Helmbundschule Neuenstadt

Einschulung der Fünftklässler – Trotz Corona ein großer Tag

Begrüßung der Fünftklässler in ihrer neuen Schule
Das Virus bestimmt immer noch das Schulleben. Am vergangenen Dienstag, den 07. September 2021 wurden insgesamt sechs Klassen hintereinander eingeschult – ein wahrer Einschulungsmarathon. Die bekannten Hygieneauflagen erfordern eine sorgfältig geprüfte Form, um die insgesamt 133 Neuankömmlinge (101 RS, 32 WRS) einzuschulen. Bereits im vergangenen Schuljahr war dies keine leichte Aufgabe. In diesem Jahr kam zum organisatorischen Aufwand nun auch die 3G- Regel hinzu.

Schulleiter Herr Rau informiert die Eltern in der Aula

„Corona zwingt uns dazu, vieles anders zu machen“, erklärte Schulleiter Rau den Schülern. Deshalb sei auch diese Veranstaltung nur im kleinen Rahmen durchführbar. „Gerade noch die Großen und jetzt wieder die Kleinen.“ Dies sei jedoch nicht schlimm, wie Rektor Rau den Fünftklässlern erklärt, denn schließlich hätten sie viele Ansprechpartner, wie beispielsweise ihre Klassenlehrkraft, die sie auch gleich kennenlernen durften. Man habe ihnen für die Klärung der vielen Fragen und für das Kennenlernen der Veränderungen eine ganze Woche eingeräumt, um sich in ihrer neuen Schule zurechtzufinden und anzukommen. Erst ab der nächsten Woche beginne der reguläre Unterricht für die Schüler. Nachdem Herr Rau die gespannten Neuankömmlinge in seiner Begrüßungsrede vor dem Schulgebäude herzlich willkommen hieß, durften diese mit ihrer Klassenlehrkraft zum ersten Mal das Schulhaus betreten und den wohl für sie interessantesten Raum kennenlernen, ihr Klassenzimmer. Währenddessen erhielten die Eltern die wichtigsten Informationen in Form einer Präsentation von Herrn Rau in der Aula. Von Konrektor Herrn Müller wurden die Eltern anschließend nach draußen begleitet und hatten dabei noch Gelegenheit, offene Fragen zu klären. In dieser Zeit wurden bereits die Unterlagen der nächsten Klasse neuer Helmbundschüler mit ihren Begleitpersonen vom Sekretariat und den Lehrkräften kontrolliert. Und der Schulleiter empfing die nächste Klasse an der Helmbundschule.

Die Neuankömmlinge folgen ihrer Lehrerin Frau Piontek ins Klassenzimmer

Klassenlehrer/-innen der fünften Klassen sind:
W5a: Frau Piontek, W5b: Frau Radojcic, R5a: Frau Lintz, R5b: Frau Eiden, R5c: Herr Wanek, R5d: Herr Weinberger
(Saiqah Khan, Öffentlichkeitsarbeit)

Verwendung von Cookies | Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.